Nachrichten aus der Region Zollernalb




Eisfläche (Quelle: pixabay.com)
Region Neckar-Alb: DLRG warnt vor Betreten von zugefrorenen Seen Frostige Nächte in den vergangenen Tagen haben die Seen und Teiche in der Region gefrieren lassen. Die Wasserrettungsgruppe Neckar-Alb der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft warnt aber vor dem Betreten von zugefrorenen Seen.













Atemmaske (Quelle:  Bild von Enrique Lopez Garre auf Pixabay)
Baden-Württemberg: Corona-Verordnung und Impfpflicht - Landesregierung zur aktuellen Lage In der ersten Pressekonferenz des Jahres ging es natürlich um die aktuelle pandemische Lage im Land. Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Gesundheitsminister Manfred Lucha erklärten untere anderem, warum sie an den Maßnahmen der Alarmstufe II festhalten und wie es aktuell um die allgemeine Impfpflicht bestellt ist.


Logo naldo (Quelle: RIK)
Region Neckar-Alb: Kostenlose Fahrt für Geburtstagskinder Der Verkehrsverbund naldo wird 20 Jahre alt. Beschenken will der naldo aber nicht sich selbst, sondern seine Kunden. So können alle Geburtstagskinder 2022 an ihrem Geburtstag und am Tag danach eine kostenlose Tour mit den Bussen und Bahnen im naldo-Netz unternehmen.

Crowdfunding-Seite für Buch-Realisierung (Quelle: RIK)
Balingen: Betroffenen Mut machen - Balinger sucht Unterstützung, um Buch über Depressionen zu realisieren Immer mehr Menschen in Baden-Württemberg leiden an Depressionen. Das haben Daten der Kaufmännischen Krankenkasse ergeben. Die Anzahl der wiederkehrenden Depressionen ist von 2010 bis 2020 um rund 82 Prozent gestiegen. Bei den einmaligen depressiven Phasen gibt es einen Anstieg von 25 Prozent. Der Anstieg zeigt laut der Krankenkasse aber auch, dass immer mehr Menschen sich trauen, sich in Behandlung zu begeben. Diesen Mut möchte Jochen Schulz aus Balingen weiter fördern. Er litt selbst an Depressionen und hat ein Buch darüber geschrieben.